Home Termine Kurz- und Gesamtchronik Könige des HTK/
Freizeit
gestaltung
Mitglieder Fotogalerie Repertoire

Standarte ///Der Vorstand

     

Die Standarte des Bundestambourkorps

Schon lange Zeit dachten die Mitglieder des Bundestambourkorps darüber nach neben dem Schellenbaum ein weiteres Statussymbol der Gemeinschaft hinzuzufügen. Da man besonders bei auswärtigen Auftritten und Gastspielen im Ausland immer wieder gefragt wurde woher das Korps denn stamme, beschloss man vor einiger Zeit über die Anschaffung einer Standarte nachzudenken.

Man holte Erkundigungen über den finanziellen Umfang eines solchen Objektes ein, und wurde direkt auf den Boden der Tatsachen heruntergeholt. Denn eine solche Standarte ist im Preis ein echtes Nobelobjekt. Und was macht man wenn das Geld vorne und hinten nicht reicht. Man besorgt ein Sparschwein und beginnt zu sparen. Damit begannen wir vor 2 Jahren.

Die Gattin unseres 1. Ehrenmitglieds Paul Stickel, Gertrud Stickel, erkundigte sich auch nach diesem Objekt und befand das die Sammelei doch wohl etwas zu lange dauern würde. In einer Geheimaktion unter Inkenntnisnahme von Major, Kassierer und Geschäftsführer wurden Kostenvoranschläge eingeholt. Als diese vorlagen entschloss sich Gertrud Stickel dem Bundestambourkorps die Standarte zu stiften. Den Auftrag erhielt  unser Uniformschneider, das Uniformhaus "Franz Rütten" (siehe auch unten).

Er entwarf die beiden Seiten und begann mit der Fertigung. Pünktlich zum Pfingstfest und dem Further Schützenfest 2001 war die Standarte dann fertig. Aber noch wusste niemand etwas davon. Groß war die Überraschung als der Major die Standarte am Pfingstsamstag bei einem Biwak des Bundestambourkorps in Anwesenheit  der Spenderin und unseres Ehrenmitglieds enthüllte. 

Auf den folgenden Fotos sieht man die Standarte mit dem Vereinsemblem und dem Neusser Stadtwappen. Zudem braucht eine solche Standarte natürlich auch einen Träger und diese Aufgabe übernahm unser Ersatzschellenbaumträger Peter Esser. Unbestätigten Gerüchten zur Folge nimmt er die Standarte sogar mit ins Bett.

Bedanken möchten wir uns auf diesem Wege bei Gertrud Stickel für die großzügige Spende und der Firma Rütten für die hervorragende Anfertigung. Man kann das Uniformhaus Rütten nur empfehlen.

Nachdem wir dann anlässlich des Further Schützenfestes die Standarte schon mitführten und diese viel Anerkennung fand, wurde sie am 10.06.2001 beim Hubertuskönigsbiwak der Neusser-Hubertusschützen- Gesellschaft auf dem Gelände des THW vom Präses der Hubertusschützen Pfarrer Korfmacher offiziell geweiht. 

Unser Haus- und Hoflieferant aus Dormagen-Ückerath

Die musikalische Führung des Vereins

Oberst der Schützenmusik Peter Stickel 

Hier nun die Vorstandsmitglieder des Bundestambourkorps St. Hubertus Neuss, 1987

Oberst der Schützenmusik + Vorsitzender Peter Stickel Geschäftsführer Florian Koch  Major Stephan Sinndorf

1. Kassierer Stephan Sinndorf 2. Kassierer Uwe Jungheim
1. Schriftführer Marcel Schwarzbrunn 2. Schriftführer Miriam Jungheim 3. Schriftführer Marcel Schätzl
Jugendbeauftragte Corinna Kinold Jugendbeauftragter Michael Gayko Datenschutzbeauftragte Tatjana Sohns

Oberst und Major des HTK

Datenschutzerklärung